X
Cookies (kleine Gedchtnisdateien) stellen den reibungslosen Ablauf unseres Services sicher. Wenn Sie spitfire.ch nutzen, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.


Technische Daten Triumph GT6
(Quelle: 'Triumph Spitfire und GT6' Collector's Guide von Graham Robson)

Triumph GT6 Mk1

Produktion 1966 - 1968
Aufbau Zweitüriges Sportcoupé mit Heckklappe
Mittelträgerrahmen und Stahlkarosserie
Motor vorne eingebaut
Heckantrieb
Motor 6 Zylinder OHV, 74.7x76 mm, 1998 ccm, (2.94x2.99 Zoll, 1999.6 ccm)
Verdichtung 9.5:1
2 Zenith-Stromberg-Vergaser
95 PS bei 5000 Umdrehungen
Max. Drehmoment 156.29 Nm bei 3000 Umdrehungen.
Kraftübertragung Heckantrieb
8,5-Zoll-Membranfeder-Kupplung
vollsynchronisiertes Vierganggetriebe
Overdrive für vierten und dritten Gang gegen Aufpreis
Aufhängung, Lemkung und Bremsen Einzelradaufhängung vorne, Schraubenfedern, Dreiecklenker, Stabilisator und Teleskop-Stossdämpfer
Einzelradaufhängung hinten, quer eingebaute Blattfeder, Schwingachse, Radiuslenker, Teleskop-Stossdämpfer
Zahnstangenlenkung
9,7-Zoll-Scheibenbremsen vorne, 8x1,25-Zoll-Trommelbremsen hinten
155-13-Zoll-Reifen auf 4.5-Zoll-Stahlfelgen;
gegen Aufpreis 4.5-Zoll-Speichenräder mit Zentralverschluss.

Triumph GT6 Mk2

Produktion 1968 - 1970
Aufbau Zweitüriges Sportcoupé mit Heckklappe
Mittelträgerrahmen und Stahlkarosserie
Motor vorne eingebaut
Heckantrieb
Motor 6 Zylinder OHV, 74.7x76 mm, 1998 ccm, (2.94x2.99 Zoll, 1999.6 ccm)
Verdichtung 9.25:1
2 Zenith-Stromberg-Vergaser
104 PS bei 5000 Umdrehungen
Max. Drehmoment 156.29 Nm bei 3000 Umdrehungen.
Kraftübertragung Heckantrieb
8,5-Zoll-Membranfeder-Kupplung
vollsynchronisiertes Vierganggetriebe
Overdrive für vierten und dritten Gang gegen Aufpreis
Aufhängung, Lemkung und Bremsen Einzelradaufhängung vorne, Schraubenfedern, Dreiecklenker, Stabilisator und Teleskop-Stossdämpfer
Einzelradaufhängung hinten, quer eingebaute Blattfeder, Dreieckslenker, Radiuslenker, Teleskop-Stossdämpfer
Zahnstangenlenkung
9,7-Zoll-Scheibenbremsen vorne, 8x1,25-Zoll-Trommelbremsen hinten
155-13-Zoll-Reifen auf 4.5-Zoll-Stahlfelgen;
gegen Aufpreis 4.5-Zoll-Speichenräder mit Zentralverschluss.
Abmessungen hintere Spur 124.5 cm.

Triumph GT6 Mk3

Produktion 1970 - 1973
Aufbau Zweitüriges Sportcoupé mit Heckklappe
Mittelträgerrahmen und Stahlkarosserie
Motor vorne eingebaut
Heckantrieb
Motor 6 Zylinder OHV, 74.7x76 mm, 1998 ccm, (2.94x2.99 Zoll, 1999.6 ccm)
Verdichtung 9.25:1
2 Zenith-Stromberg-Vergaser
104 PS bei 5000 Umdrehungen
Max. Drehmoment 156.29 Nm bei 3000 Umdrehungen.
Kraftübertragung Heckantrieb
8,5-Zoll-Membranfeder-Kupplung
vollsynchronisiertes Vierganggetriebe
Overdrive für vierten und dritten Gang gegen Aufpreis
Aufhängung, Lemkung und Bremsen Einzelradaufhängung vorne, Schraubenfedern, Dreiecklenker, Stabilisator und Teleskop-Stossdämpfer
Einzelradaufhängung hinten an querstehender Blattfeder, Schwingachse, Radiuslenker, Teleskop-Stossdämpfer
Zahnstangenlenkung
9,7-Zoll-Scheibenbremsen vorne, 8x1,25-Zoll-Trommelbremsen hinten
155-13-Zoll-Reifen auf 4.5-Zoll-Stahlfelgen;
gegen Aufpreis 4.5-Zoll-Speichenräder mit Zentralverschluss.
Abmessungen Länge 378.5 cm, Breite 148.5 cm,
hintere Spur (1973) 127 cm
Leergewicht 921 kg

Die Daten der US-Autos
Bis 1969 gab es praktisch keine Unterschiede zwischen den für den europäischen und
amerikanischen Markt gebauten Autos.
Doch dann:

Jahr

1969/70

1971
1972/73
Unterschied gegenüber den europäischen Autos

wird das Modell GT6 plus genannt
Motor 95 PS bei 4700 Umdrehungen
Motor 90 PS bei 4700 Umdrehungen
Motor 79 PS bei 4900 Umdrehungen



Dezember-Hck der Sektion Baden
ACHTUNG
Der letzte Höck
findet am 25. Dezember nicht statt!

Neu am 18. Dezember


Details sind auf der Sektionsseite ersichtlich